Anhaltmahl Einladung

Anhaltmahl Einladung

Anhaltmahl

anhaltmahl

Flyern Anhaltmahl

Am Abend des 25. Mai 2017 (Donnerstag, Christi Himmelfahrt) wird die Dessauer Innenstadt  von der Marienkirche bis zur Kirche St. Peter und Paul in eine 500 Meter lange Tafel (Anhaltmahl oder Anhalt – Mahl) der Gastlichkeit verwandelt. An den Tischen gibt es von 20:00 Uhr – ca. 22:00 Uhr Speisen und Getränke sowie jeweils einen kleines Kulturprogramm für Gäste von Nah & Fern.

Als Patin oder Pate können Sie jeweils einen Tisch (Bierzeltgarnitur) mit 8 Personen (4 Kirchentagsbesucher + 4 eigene Teilnehmer) betreuen.

Zielstellung

Die Aktion Anhaltmahl soll eine lange, bunte Tafel werden, die das vielfältige anhaltische Leben von Vereinen, Gemeinden, Institutionen, Privatpersonen, und Christen in Anhalt zeigt und dabei gastfreundschaftlich die Besucher zum Verweilen und gemeinsamen Austausch einlädt.

Anmeldung per E-Mail:  Anmeldung als Tischpate

Häufige Fragen (FAQ)

1. Wie erfolgt die Vorbereitung?
Alle angemeldeten Patinnen und Paten werden zu einer Informationsveranstaltung im März 2017 eingeladen.
2. Brauche ich einen Hygieneausweis?
Nein, aber es gibt Hygienevorschriften nach den Vorgaben des Gesundheitsamtes.
3. Was ist eine Bierzeltgarnitur?
Es handelt sich um einen Tisch und zwei Bänke für 8 Personen. Die Bierzeltgarnituren werden gestellt.
4. Wie viele Tische muss ich betreuen?
Als Tischpatin/Tischpate sind Sie verantwortlich für mindestens 1 Bierzeltgarnitur. Sie können gern mehr anmelden.
5. Wer kümmert sich um das Tischgedeck?
Geschirr, Dekoration wie Teelichter, Tischdecke, Blumen, etc. sind selbstverantwortlich für 2 Durchgänge mitzubringen.
6. Soll ich die Speisen und Getränke selbst mitbringen?
Ja, es sind die Vorgaben des Gesundheitsamtes einzuhalten. Näheres in der Informationsveranstaltung.
7. Wie erfolgen Lagerung und Kühlung?
Lagerung ist in begrenztem Umfang mit der Bierzeltgarnitur möglich. Es dürfen nur Speisen & Getränke mitgebracht werden, die keiner Kühlung bedürfen.
8. Gibt es Vorgaben für das individuelle Kulturangebot?
Ja, bitte fragen Sie die Verantwortlichen für Organisation. Nach Möglichkeit soll Kultur aus Anhalt „serviert“ werden.
9. Kann ich Kinder mitbringen? Wie werden diese betreut?
Kinder sind immer willkommen. Es erfolgt keine gesonderte Betreuung.
10. Gibt es ein biblisches Motto?
Nein. Die Veranstaltung soll Christen und Nichtchristen gleichermaßen ansprechen.
11. Erhält man eine Aufwandsentschädigung für die Anfahrt und sonstige Auslagen?
Nein. Der Kirchentag auf dem Weg lebt vom ehrenamtlichen Engagement.

Externer Link zum Reformationsjubiläum 2017: Reformation 2017 Webseite